SOCIAL FRIENDS Projekte 2017Laufe gemeinsam mit SOCIAL FRIENDS beim 20. Wachau Marathon. Jetzt anmelden!Lukas Müller unterstützt SOCIAL FRIENDSStarte dein eigenes Spendenprojekt zugunsten von SOCIAL FRIENDSDoppel-Weltmeister Andreas Prommegger unterstützt die Behindertensport-Initiative SOCIAL FRIENDSMarcel HirscherSocial Impact Award Sieg für Social Friends


Trainigslager in Chile
21.09.2016 - Martin Würz - Martin Würz

Für den ersten langen Schneetrainingsblock ging’s für mich am 25. August nach Südamerika. Bereits die Anreise hatte es in sich: Nach dem Flug über Frankfurt und Sao Paulo nach Santiago wurden wir mit einem Kleinbus in das Schigebiet Valle Nevado gebracht, was eine Gesamtreisezeit von über 30 Stunden ergab.

Bereits am Tag darauf stand lockeres Schifahren am Programm, das wir nutzten, um uns an den aggressiven Schnee zu gewöhnen. Auch die 5 Stunden Zeitunterschied mussten erst verkraftet werden.
Nach den ersten Riesentorlauftagen, wo wir weiter an unserer Grundtechnik gearbeitet haben, ging es mit dem Super-G-Training weiter. Dabei konnte ich gute Fortschritte erzielen und mich auch in dieser Disziplin weiterentwickeln. Die letzten Tage habe ich noch genutzt, um den Fokus wieder auf den Riesentorlauf zu legen.

Das Trainingslager war unter anderem dank der perfekten Pisten und der tollen Wetterverhältnisse ein voller Erfolg. Neben uns befanden sich auch etliche andere Schiteams in Valle Nevado, um sich auf den Winter vorzubereiten. Darunter auch das starke norwegische Speed-Team und so ergab sich sogar die Möglichkeit, neben Axel Lund Svindal am Ergometer zu radeln.

Als ganz besonderen Abschluss unseres Aufenthalts in Südamerika flog ein Großteil unseres Teams nach Rio de Janeiro, um die Sommer-Paralympioniken anzufeuern!

In Österreich steht jetzt erstmal wieder Konditionstraining am Programm, bevor es Anfang Oktober auf den österreichischen Gletschern weitergeht.
 



<< zurück